Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Offene Beratung

Zugehende Beratung, Offene Sprechstunde

Für wen?   

Kinder, Jugendliche, Eltern und andere Erziehungspersonen

Wann?   

Bei Fragen zur Erziehung und Schule, zum Zusammenleben in der Familie, bei Trennung und Scheidung, zur Lebensbewältigung

  • Sie möchten erste Hinweise erhalten, wie Sie bestehende Probleme lösen können (Unsicherheit in Erziehungsfragen, häufige Streitereien,...)
  • Sie möchten klären, ob Beratung Ihnen weiterhelfen kann oder eine andere Form der Hilfe für Sie unterstützend sein kann
  • Ihr wollt was los werden und mit jemandem reden (Ärger mit den Eltern, in der Schule, mit Freunden,...)
  • ....

Offene Beratung wird angeboten in:

  • Kinderbeuern

    Zugehende Beratung, Offene Sprechstunde

    Wo?

    Kindertagesstätte "Zauberwald", Kinderbeuern

    Wann?    

    Mittwoch,  27.10.2021, 14:00 bis 16:00 Uhr

    Anmeldung:   

    KiTa Kinderbeuern, Tel. Nr.: 06532-2881

  • Wittlich-Neuerburg

    Zugehende Beratung, Offene Sprechstunde

    Wo?

    Städtische Kindertagesstätte Wittlich-Neuerburg

    Wann?

    Dienstag, 02.11.2021, 14:00 bis 16:00 Uhr

    Anmeldung:

    KiTa Wittlich-Neuerburg, Tel. Nr.: 06571-4506

  • Krankenhaus Wittlich

    Zugehende Beratung, Offene Sprechstunde

    Wo?

    Das Angebot der Offenen Sprechstunde auf der Neugeborenenstation im Krankenhaus Wittlich findet derzeit wegen Corona nicht vor Ort statt.

    Wir bieten Ihnen daher zu "Fragen rund um das Baby"eine telefonische Beratung an, rufen Sie uns gerne in der Lebensberatungstelle an: 06571-4061.

    Selbstverständlich können Eltern dieses Angebot auch nutzen, wenn sie und das Baby nicht mehr im Krankenhaus, sondern wieder Zuhause sind.

    Wann?

    • derzeit telefonische Beratung
    • für Patientinnen der Neugeborenenstation und der Kinderstation, sowie Angehörige